Willkommen bei der SP Männedorf

Nein zum Kinderabzug-Bschiss

SVP, FDP und CVP wollen die Kinderabzüge bei den direkten Bundessteuern von 6‘500 auf 10‘000 Franken pro Kind erhöhen. Dies führt zu Steuerausfällen von 370 Millionen Franken im Jahr. Was verlockend tönt und als Familienförderung verkauft wird, ist reiner Steuer-Bschiss auf dem Rücken des Mittelstandes.

Datum: 
15.09.2020

Vorberatende Gemeindeversammlung vom 17.08.2020

Die SP empfiehlt den Stimmberechtigten für die vorberatende Gemeindeversammlung, dem Anschlussvertrag "Übernahme von kommunalpolizeilichen Aufgaben durch die Polizei der Gemeinde Meilen" zuzustimmen. Aus Sicht der Partei wurde eine sinnvolle und vernünftige Lösung zur Zusammenarbeit zwischen einzelnen Gemeinden im Bereich der Sicherheit gefunden. Ein Anschluss Männedorfs an die bestehende Polizei der Gemeinde Meilen, die auch für Erlenbach und Herrliberg zuständig ist, ist naheliegend und die Überlegungen des Gemeinderats sind nachvollziehbar.

Datum: 
16.08.2020

Abschied von Hedi Peter-Morf

Bereits mit 25 Jahren ist Hedi Peter-Morf 1952 in die Sozialdemokratische Partei eingetreten. Mitgefühl, Solidarität und Engagement für die Schwachen in unserer Gesellschaft hat sie von ihrer Kindheit an bis in ihr hohes Alter aktiv gelebt. Aufgewachsen ist sie in einem sozialdemokratisch geprägten Elternhaus in einer Genossenschaftssiedlung in der Stadt Zürich. Viele schöne und engagierte Stunden verbrachte sie damals auch mit ihren Kameradinnen und Kameraden bei der sozialistischen Kinder- und Jugendgruppe Rote Falken.
Datum: 
28.05.2020
(c) 2011-2020 SP Männedorf